Zum Inhalt springen

4 Kommentare

  1. Ja Berlin ist um Weihnachten ( und auch sonst) immer eine Reise wert!

  2. Eieiei, das ist ja berauschend!
    Wahnsinn!
    Toll.

    D.a.n.k.e

  3. Sigurd

    Auch wenn der Verstand sagt, die Deko ist kitschig: da geht einem doch das Herz auf! :-) Und man fühlt sich auf einmal ganz wonniglich wohl, hier in der warmen Wohnung. Schön, richtig schön.

  4. schön, wenn es Euch gefällt. War so ein schön geplantes Foto, dass dann ganz anders wurde. Und es hat ihm gut getan, dass es ein Jahr auf der Festplatte lag. Das vergangene Jahr hat mir viel gebracht, was die Auswahl und die Bearbeitung anging. Und das ist nicht zuletzt Euer aller Verdienst. Ob nun mit fantastischen Bildern, die ich von Euch immer zu sehen bekomme oder mit ernst gemeinten Kommentaren.

    Nun, was ist zum Bild zu sagen. Ich hatte mich auf eine echte Langzeitbelichtung eingestellt. Stativ aufgebaut, das richtige Obejektiv drauf. Alles sauber machen (es hatte sehr geschneit an dem Tag), Zeiten gemessen etc. Und plötzlich läuft diese Gruppe dort ins Bild. Und ich sehe dieses neue Bild und dann ging alles Zack Zack Zack. Schnell die Blende aufgerissen bis Anschlag (ich glaube, das war ein 100er Dia-Film hier), das Stativ verrückt, von Zeitauslösung auf Manuell umgestellt und Auslöser drücken. Und dann dauerte es ja noch mal zwei Wochen, bis ich das Bild zu sehen bekam… Fotolabor über Weihnachten Neujahr…

    Aber sehr fein das… ja… Ein bisschen schief vom Horizont, glaube ich ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.