Zum Inhalt springen

P3 (Parkdeck 2)

P3 (Parkdeck 2)
P3 (Parkdeck 2)

Mal wieder ein Handyfoto. Zu dem Trash-Motiv passt das ganz gut, denke ich. Wobei ich natürlich lieber eine analoge dafür
dabei gehabt hätte. Vielleicht die Rollei Einwegkamera :-)

  • Blende: ƒ/2.8
  • Kredit: Thomas Hildmann
  • Kamera: K610i
  • Aufgenommen: 30 Juni, 2007
  • Blitz: Nein
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/50s

5 Kommentare

  1. Was hastn du für 1 Handy?
    Bin nämlich auch gerade am Überlegen, ob ich mir ein neues Handy mit ordentlicher Kamera kaufe oder eine Kleinstknipse mit viel Weitwinkel.

    Das Bild ist alles andere als trashig. Sehr stilvoll.

  2. Ohje, die Frage tauchte ja auch in einem ganz anderem Zusammenhang auf. Ich bin ja überhaupt kein Handy-Typ. Meine spontane Antwort würde lauten: So ein silbernes, das ich zu meiner Vertragsverlängerung für 1,- EUR dazu bekommen habe :-)

    So, jetzt schau ich mal drauf: Es ist ein Sony Ericsson K610i. Und das hat nur eine 2.0 Megapixel Kamera mit Festbrennweite.

    Ich überlege auch immer wieder, ob ich nicht noch eine kleine Miniknipse haben sollte. Dann stelle ich immer wieder fest, dass ich eigentlich nur mit Spiegelreflexes arbeiten kann oder mit Mittelformat ;-)

    Und dann kommen wieder solche Aufnahmen, die einfach beweisen: Das wichtige ist das Motiv.

  3. Das wichtige ist der Photograph und sein Blick fürs Motiv. Und daß er 1 Knipse dabei hat. Egal welche, aber überhaupt eine. Je kleiner desto immer dabei.
    (frei nach: „was ist der Unterschied zwischen einem Krokodil? –
    Je grüner desto Platsch“)

  4. Ohje, ja ein Krokodil.

    Ich finde einfach keine digitale Kompaktkamera, die zu mir passt. Sehr nah dran ist ja die Minox mit einer sehr guten Festbrennweite, genialer Größe und gutem Preis. Aber das Design ist für mich geschenkt und ISO 100 geht eigentlich gar nicht. Da lieber die Fuji mit ihren ISO 3200 (Rauschen wird ja überbewertet). Aber die kostet ja wieder Geld und so.

    Also bitte Vorschläge an mich: Wegen mir Festbrennweite im Weitwinkelbereich, möglichst weit unter 250,- EUR, gute Optik mit Makro-Option. Manuelle Einstellung ist Muss für Blende und Verschlusszeit. Möglichst hohe ISOs, dafür gerne auch wenig Megapixels.

    Vielleicht schlag ich bei der ganz kleinen Minox mal irgendwann zu. Die kann zwar nicht die Hälfte von dem, was ich mir wünsche, dafür ist die Optik ok und der Preis unter 100,- EUR.

  5. Ilu

    Bei manchen Bildern ist die Qualitaet des Kamera herzlich egal. Das hier ist ein super Beispiel.
    Eine ‚always on‘ Kamera such ich allerdings auch wieder. Am liebsten irgendwas mit ~3MP und LiIo-Akku fuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.