Zum Inhalt springen

2 Kommentare

  1. da wuchert die deutsche Romantik.
    Von der man dann irgendwie nicht genug bekommen kann.

  2. Genau. Und plötzlich versteht man dann wieder, wie die alten Meister auf solche Bilder gekommen sind. Und ich habe noch immer das Gefühl beim Betrachten das nasse Laub zu riechen und das tropfen von den Felsen zu hören und den Wind. Fantastisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.