Zum Inhalt springen

Nebelkrähe Auge in Auge

Krähen faszinieren mich ja sehr. Auf dem Campingplatz in Himmelpfort begegnete mir nun eine Nebelkrähe, die jede Scheu verloren zu haben scheint. Kommt bis auf die Hand, räubert Zelte (Reißverschlüsse sind für sie kein Problem), ärgert Hunde und lässt sich füttern. Die fantastischen Aufnahmen bezahlte mein Sohn jedoch mit einer Verletzung des rechten Zeigefingers. Am Ende ist es dann doch eine Krähe, die sich bei weitem nicht alles gefallen lässt.

  • Blende: ƒ/2.8
  • Kredit: Thomas Hildmann
  • Kamera: Canon EOS 30D
  • Aufgenommen: 16 Juli, 2012
  • Belichtungsvorgabe: -1/3EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 35mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/1000s
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.