Zum Inhalt springen

Eichhörnchen I

Eichhörnchen I
Eichhörnchen I

Ich weiss, was fast genauso gut oder meist noch „besser geht“, als Kinderfotos: Fotos von Eichhörnchen, Küken
oder anderen flauschigen Kleingetier mit ausnahme von irgendwie vorbelasteten Nagern, wie Mäuse und
Ratten, wobei die hier im Blog einfach mal völlig gleichberechtig behandelt werden, wie auch Spinnen.

Das Foto ist mit dem neuen Objektiv meines Vaters gemacht. Das bekommt er erst heute zum Geburtstag
geschenkt (das meiste davon hat er sich selbst geschenkt) aber ich durfte es vorher bestellen und musste
es natürlich testen. Es handelt sich um das Sigma 50-150mm f2.8. Im Vergleich zum 70-200 F2.8 von Timo ist es nicht nur 50mm kürzer, sondern auch „nur“ für den APS-C Sensor berechnet, also nur auf entsprechenden Digitalkameras nutzbar. Auch scheint mir die Abbildungsleistung des 70-200 sichtbar höher zu sein. Allerdings kostet das 70-200 auch fast doppelt so viel und wiegt gefühlt 10 mal so viel (in Wahrheit ist es nur das doppelte aber auf der Kamera potenzieren sich die Gramms irgendwann).

Ein Kommentar

  1. Sigurd

    Och Gottchen, ist der knuffig!
    Schöne Bildkomposition außerdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.