Zum Inhalt springen

2 Kommentare

  1. Sigurd

    Kiek an, das Pfeile u.ä. Dynamik ins Bild bringen, funktioniert ja wirklich!

    War ja eine Zeitlang Mode bei allen möglichen Politikern, deren Medienberater ihnen immer erzählt haben: „Wenn du fotografierst wirst, zeige irgendwohin und du siehst dynamisch aus.“ Bei Hans Eichel z.B. habe ich das öfters beobachtet. Muß mal bei der nächsten Zeitungslektüre drauf achten, ob das immer noch en vogue ist.

  2. Echt?! Ich hatte das gar nicht so dynamisch wahrgenommen. Für mich war hier nur die Holztextur wichtig, die mich schon immer wahnsinnig fasziniert und es war der Auftackt zum Fotos, was heute erscheinen wird ;-)

    Aber danke für die Hinweise. Es stimmt wohl tatsächlich.

    Da sieht man mal, wie gut die Kommunikations über so ein Photoblog ist. Da bekommt man dann und wann mal seine eigenen Bilder erklärt. Nur durch solche Diskussionen werden gelungene Ansätze reproduzierbar und schlechte Angewohnheiten eines Tages abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.